Ärger mit der Gewerkschaft

Veröffentlich: Okt 09 , 2013
Autor:

Sie sollten ein wenig Mitleid mit Ed Miliband haben.

Nicht nur, dass er die Physiognomie einer Figur aus Wallace & Gromit hat, jetzt muss er sich auch noch in aller Öffentlichkeit damit auseinandersetzen, dass die Labour Partei durch die Gewerkschaften finanziert und unterstützt wird.

Miliband musste sich letzte Woche an den Gewerkschaftskongress richten, weil ihm der Fehdehandschuh, den er vor die Gewerkschaftsbosse geworfen hatte, um die Ohren geschlagen wurde. Unite, die größte britische Gewerkschaft und GMB hatten ihre Parteispenden für Labour von 1,2 Millionen britischen Pfund auf gerade mal 150.000 Pfund zusammen gestrichen.

Wie Cameron es in der Regierungs-Fragestunde bezeichnete, versprach Miliband eine rigorose Alles-oder-Nichts-Strategie in seiner Rede, lieferte aber nur ein harmloses Gezwitscher über fiese Tories und sprach mit keinem Wort die Parteienspenden und die gegenwärtige Wahlmanipulation in Falkirk an.

Cameron unterstrich, dass Miliband statt des versprochenen wilden Stiers nur ein aufgeschrecktes Huhn servierte.

Das Problem mit Drohgebärden ist, dass es die andere Seite oft erst richtig in Harnisch bringt. Aggression verursacht Aggression.

Die Ankündigung von GMB, die Parteispenden zu kürzen, kam dann genau zum richtigen Zeitpunkt vor der Konferenz und fachte den Konflikt an, anstatt ihn abzukühlen.

Sie sollten also sicher sein, dass Sie eine einmal ausgesprochene Drohung auch aufrecht halten können.

Sonst werden Sie zum zahnlosen Tiger.

 

Geschrieben von Alan Smith


Kommetieren

Aktuellster Blog

War’s das?

Im Jahr 1996 hat Deep Blue, ein Schachcomputer von IBM, den besten Spieler der Welt, Garry Kasparov geschlagen. Es war das erste Mal, dass ein Computer den bestehenden Weltmeister in einem nach internationalen Schachregeln ausgetragenen Wettkampf besiegen konnte. Kasparov beschuldigte IBM betrogen zu haben und verlangte ein Revanche. IBM lehnte ab und schickte Deep Blue in den Ruhestand...

Aktuellster Tweet:

SCOTWORK SC VERHANDLUNGSTECHNIK & CONSULTING GMBH
SC VERHANDLUNGSTECHNIK & CONSULTING GMBH
Unsöldstraße 2
80538 München
Germany
+49 (0)700 – Scotwork (72 68 96 75)
info@scotwork.de
Follow us
cpd.png
voty2016_sign_gold.png