Missverständnisse

Veröffentlich: Nov 08 , 2012
Autor:

Die Frau meines Freundes merkte, dass ihr Hund (ein Schnauzer) kaum hören konnte, so dass sie mit ihn zum Tierarzt fuhr. Der Tierarzt fand heraus, dass das Problem übermäßiger Haarwuchs in den Ohren des Hundes ist. Er hat beide Ohren gereinigt, und der Hund hörte dann gut.

Der Ratschlag des Tierarztes war dann, “Nair” Haarentferner zu kaufen und den Hund regelmäßig damit zu behandeln.

Sie ging also in die nächsten Drogeriemarkt und nahm einige Flaschen dieses “Nair” Haarentferners aus dem Regal.

An der Kasse sagte der Drogerist zu ihr: “Wenn Sie es unter den Achseln verwenden wollen, verwenden Sie danach für einige Tage kein Deo. Sie sagte: “Ich will es nicht für meine Achseln verwenden.”

Der Drogerist sagte, ” Wenn Sie es für die Beine verwenden wollen, verwenden Sie danach für einige Tage keine Körperlotion.” Sie antwortete, “Ich will es nicht für meine Achseln verwenden.” Wenn Sie es unbedingt wissen wollen – es ist für meinen Hund.”

Der Drogerist sagte: “Nun, dann sollten Sie eine Woche kein Fahrrad fahren.”

Ein Bericht im heutigen Nachrichten schlug einen temporären Rollentausch zwischen Politikern und Wissenschaftlern vor, so dass Politiker lernen, wie Wissenschaftler zu denken und umgekehrt. Die Absicht ist, dass beide Seiten sich besser verstehen lernen, was für künftige Verhandlungen über neue Entwicklungen förderlich sein kann. Politiker haben grundsätzlich das Vorurteil, dass Wissenschaftler nur in ihrer eigenen abgeschotteten Welt leben und Wissenschaftler werfen Politikern umgekehrt vor, keine genauen Antworten zu geben.

Die gleiche Sprache zu sprechen oder zumindest die Möglichkeit zu schaffen, die andere Seite zu verstehen ist entscheidend für Verhandlungsführer, die nach Lösungen suchen, mit der beide Seiten gut leben können.

Wenn Sie Verkäufer sind müssen Sie verstehen, wie der Käufer funktioniert, wie dieser Erfolg für sich definiert, an was er gemessen wird und was ihn in der eigenen Organisation gut aussehen lässt. Das gleiche gilt natürlich umgekehrt.

Viel zu oft gehen beide Seiten mit unterschiedlichen Sichtweisen in Verhandlungen.  Obwohl wir in der gleichen Welt leben, wird ein- und dieselbe Sache aus unterschiedlichen Perspektiven bewertet. Verwirrung, Frustration und – als Resultat daraus – der Konflikt werden am Ende der Verhandlung stehen.

Wenn wir diese Unterschiede verstehen, ist sehr viel gewonnen.

 

Geschrieben von Alan Smith


Kommetieren

Aktuellster Blog

War’s das?

Im Jahr 1996 hat Deep Blue, ein Schachcomputer von IBM, den besten Spieler der Welt, Garry Kasparov geschlagen. Es war das erste Mal, dass ein Computer den bestehenden Weltmeister in einem nach internationalen Schachregeln ausgetragenen Wettkampf besiegen konnte. Kasparov beschuldigte IBM betrogen zu haben und verlangte ein Revanche. IBM lehnte ab und schickte Deep Blue in den Ruhestand...

Aktuellster Tweet:

SCOTWORK SC VERHANDLUNGSTECHNIK & CONSULTING GMBH
SC VERHANDLUNGSTECHNIK & CONSULTING GMBH
Unsöldstraße 2
80538 München
Germany
+49 (0)700 – Scotwork (72 68 96 75)
info@scotwork.de
Follow us
cpd.png
voty2016_sign_gold.png